Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |
//header
Einzelprojekt, Ausstellung

ENDSTATION, bitte alle einsteigen!

Curated by: Prof. Kerstin Kaczmar, Neeltje van Wissen

Location: Geb. 02, Aula-Foyer


Time:
Tuesday, 02.07.2013: 18:00 to 22:00 h
Wednesday to Saturday: 10:00 to 20:00 h
Sunday: 12:00 to 18:00 h




Dem Entwurf des Schreibtisches ENDSTATION von Moritz Sontheim liegt die Idee
zugrunde, Straßenbahn-Seitenfenster weiter-/wieder zu verwenden. Diese Scheiben eignen
sich bestens als Tischplatte und würden sonst aufgrund von optischen Mängeln entsorgt
werden. Durch die Kratzer und Macken erzählt jede Scheibe und somit jeder Tisch seine
eigene Geschichte und ist ein Unikat. Der Spanngurt als zentrales Gestaltungselement hält
Scheibe und Beine zusammen und gleicht so die leichte Krümmung der Scheibe aus.
Die Kombination aus dem Spanngurt und den filigranen Beinen aus gebogenem 16 mm
Rundstahl verleiht dem Entwurf einen reduzierten Readymade-Charakter, welcher die
Scheibe in den Vordergrund rücken lässt.