Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |
//header
Klassenprojekt, Kurzöffnung

Solve the problem - Produkte für eine ausgewählte Zielgruppe

Curated by: Prof. Erich Kruse/Tutor Moritz Sontheim

Location: Geb. 18, Raum 202 (Zeichensaal)


Time:
Tuesday, 02.07.2013: 18:00 to 22:00 h
Wednesday to Saturday: 14:00 to 20:00 h
Sunday: 14:00 to 18:00 h

Maurer, Fernfahrer, Fotomodell, Staßenmusiker, Arzt, Bildhauer, Zoowärter.... Als erster Entwurf im ersten Semester Industrial Design haben die jungen Designer und Designerinnen für eine bestimmte Zielgruppe ein spezielles Produkt entworfen. Dieses Produkt soll ein Problem im beruflichen Leben der Zielgruppe mit gestalterischen Mitteln lösen. Dazu haben sich die Studierenden intensiv mit ihrer Zielgruppe beschäftigt: Wie lebt sie? Was begeistert sie? Wie gestaltet sich der Berufsalltag für ihre Zielgruppe? Welche Probleme könnte es in ihrem beruflichen Leben geben? Welche Überschneidungen gibt es zwischen dem beruflichen und dem privaten Leben? Die vielfältigen Ergebnisse werden per Modell und Plakat im Zeichensaal präsentiert.