Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |
//header
Klassenprojekt, Kurzöffnung

Grundig Reloaded!

Betreut von: Prof. Erich Kruse/Tutor Moritz Sontheim

Ort: Geb. 18, Raum 202 (Zeichensaal)


Zeiten:
Dienstag, 02.07.2013: 18:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch bis Samstag: 14:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag: 14:00 bis 18:00 Uhr




Die zweite Aufgabe für junge Design-Studierende des ersten Semesters lautete: "Gestalten Sie ein innovatives Produkt für GRUNDIG als erstes Produkt im Rahmen der gewachsenen Grundig Historie und einer zeitgemäßen Neuplatzierung der Marke. Aufbauend auf der ehemaligen Firmenkompetenz sollen Sie ein innovatives, zeitgemäßes, frisches Produkt gestalten. Das Produkt soll auf dem ehemaligen Programm von GRUNDIG aufbauen und die Kernwerte auf ein zeitgemäßes Gerät übertragen. Um sich von den Firmenprodukten der jüngeren Vergangenheit abzuheben, ist eine gänzlich neue Formensprache wünschenswert, die als gutes Beispiel für weitere Produkte herangezogen werden kann."

Sehen Sie selbst in der Ausstellung, wie sich die Studierenden dieser Herausforderung gestellt haben.